Clean your Body Concept - sanfte Ernährungsumstellung


Mit dem Clean your Body Concept auf zur Bikinifigur. Die Uhr Tickt und bald ist wieder Sommer - Röcke, Bikinis und enge Tops warten nur darauf an einer schönen Figur präsentiert zu werden.


© Benjamin Thorn / pixelio.de

Clean your Body Concept - auf zur Bikinifigur

Der Countdown läuft: Der Sommer steht vor der Tür, und in düsteren Schränken warten kurze Röcke, enge Tops und Bikinis sehnsüchtig auf ihren Freigang. Doch wie jedes Jahr zerstört uns auch diesmal wieder ein kritischer Blick in den Spiegel jegliche Vorfreude auf Sonne, Strand und Eiscreme: Denn über den Winter haben wir schwabbelige Speckröllchen angesetzt, die kalten Winterwinde und die trockene Heizungsluft haben uns ein paar garstige Fältchen ins Gesicht geritzt, und wären unsere verdellten Oberschenkel ein Auto, so fände sich dieses sicher schon längst auf dem Schrottplatz wieder. Definitiv keine guten Aussichten.

Jetzt haben Sie die Wahl: Sie können sich entweder ein (weiteres) 'schickes' XXL-Tuch kaufen, mit dem Sie dann am Badesee verschämt und erfolglos das Hüftgold und die Oberschenkel-Kraterlandschaft zu verstecken versuchen, und eine große Sonnenbrille, um die verknitterte, missmutige Augenpartie zu maskieren. Die zweite, deutlich attraktivere Möglichkeit: Sie legen noch heute los mit der neuen Clean-your-Body-Diät aus den USA.

Clean your Body Concept ? die sanfte Ernährungsumstellung

Superstars wie Demi Moore oder Salma Hayek schwören schon seit Langem auf das Super-Detox-Konzept des amerikanischen Mediziners Dr. Alejandro Junger. Denn die Clean-your-Body-Diät ist keine Hungerkur oder ein Extremprogramm inklusive dem berühmt-berüchtigten Jojo-Effekt, sondern eine sanfte Ernährungsumstellung, die uns bis zu 5 kg Gewichtsverlust, schöne Haut und ein besseres Körpergefühl in Aussicht stellt.

Die Detox-Diät entgiftet und bringt den Stoffwechsel auf Trab, so entsteht ein schöneres, glatteres Hautbild und durch den erhöhten Kalorienverbrauch wird Gewicht reduziert. Laut Dr. Junker sollte die Diät über zwei Wochen erfolgen, genehmigt sind eine feste Mahlzeit pro Tag und zwei Snacks. Den restlichen Hunger vertreibt man mit leckeren Shakes.

Die Erfolgs-Diät beginnen Sie am besten mit dem Notieren Ihrer Ziele. Sie können auch gern ein aktuelles Bikini-Foto von sich hinzufügen, denn dies wird Sie später motivieren, durchzuhalten. Der Start-Zeitpunkt der Diät sollte sinnvoll gewählt werden, denn bei Familienfeiern oder während eines Urlaubs oder einer Geschäftsreise diätet es sich einfach nicht so gut.

Vegetarier sind im Vorteil: Fleischesser sollten während der Diät auf fleischlose Kost umsteigen. Verzichten Sie außerdem möglichst auf Kaffee und Süßigkeiten, Milch und Weißmehlprodukte.

Der Fett-weg-Ernährungsplan

Starten Sie morgens mit einem Smoothie und frischem Obst und Nüssen. Mittags genießen Sie die feste Mahlzeit, zum Beispiel einen Salat, Gemüse mit Huhn oder gedünstetem Fisch. Falls Sie berufstätig sind, können Sie sich z. B. auch über das Internetbestellportal lieferando beim Sushi-Lieferservice Berlin leckeres, kalorienarmes Sushi direkt auf die Arbeit bestellen. Am Abend bereiten Sie sich noch eine schmackhafte Suppe zu, zum Beispiel eine würzige Tomatensuppe. Diese hat einen geringen Brennwert und außerdem einen hohen Lycopin-Gehalt, der zusätzlich unsere Falten bekämpft.

Besonders wichtig beim Clean-your-Body-Konzept ist viel Flüssigkeit. Mindestens zwei Liter Wasser oder ungesüßter Tee sind Pflicht. Denn die vermehrte Flüssigkeitsaufnahme regt den Stoffwechsel an und hilft beim Ausscheiden der Giftstoffe. Ihr Abendessen und das darauffolgende Frühstück am nächsten Tag sollten Sie möglichst so planen, dass idealerweise zwölf Stunden dazwischenliegen. So bleibt maximale Zeit für den nächtlichen Entgiftungsprozess.

Hängen Sie also den unmodischen Speckmantel endlich an den Nagel und starten Sie bikinifit in den Sommer!
Anzeige


Noch mehr Gesundheit für Sie